Rohde & Schwarz zählt dank seines umfassenden Know-hows sowie der Innovationskraft und des außerordentlichen Engagements seiner Mitarbeiter/innen zu den weltweit anerkannten Technologie- und Marktführern im Bereich der drahtlosen Kommunikation. Wir entwickeln zukunftsweisende Produkte für viele Wachstumsmärkte wie z. B. Mobiltelefonie, Funktechnik oder digitales Fernsehen und sind in über 70 Ländern der Welt aktiv. Wir schätzen Persönlichkeiten, die den gleichen Anspruch haben wie wir: Zu den Besten zu gehören.

arbeitgebermarke

Verstärken Sie unseren Standort in Teisnach zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Service Transition Manager (m/w)
für den Bereich Systemservice

Ihre Aufgaben:
  • Verantwortung für die Durchführung und Koordination der Service Transition von nationalen und internationalen R&S-Systemen nach Auftragseingang
  • Aufbau und Ausrollen der erforderlichen Service Transition Strukturen und Prozesse
  • Sicherstellung des Service Lifecycles (u.a. Training, technische Services, Ersatzteilversorgung, Knowledge Management, KPI Reporting) für die Anwendung und Abwicklung von Service Management Prozessen
  • Implementierung entsprechender Incident- und Problemmanagementprozesse in Bezug auf Qualität und den mit unseren Kunden vereinbarten Leistungen
  • Prozesskoordination mit internen Service- und Supportcentern sowie externen Serviceprovidern
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Projekt- und ILS-Teams sowie externen Partnern mit dem Ziel der erfolgreichen Unterstützung von Acceptance Tests
  • Koordinierte Übergabe der Systeme nach Abschluss der Service Transition Phase in den Bereich Service Delivery Management
  • Kontinuierliche Verbesserung und Optimierung des Konzeptes für die Service Transition sowie Erarbeitung von Einsparungspotenzialen
Ihr Profil:
  • Ingenieur Elektrotechnik/Nachrichtentechnik, Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsinformatik oder gleichwertig
  • Berufserfahrung im Bereich globale Services, Service Transition und Service Delivery Management
  • ILS-Kenntnisse sind von Vorteil sowie ITIL-Zertifizierung wünschenswert
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit mit entsprechender selbstständiger, zielgerichteter und kommunikativer Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten sowie interkulturelle Kompetenz
  • Ausgeprägte Kunden-, Service- und Qualitätsorientierung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie der Teilnahme an Rufbereitschaft (24/7)
  • Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen
  • Routinierter Umgang mit SAP und MS-Office
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bitte bewerben Sie sich online bei Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Frau Brigitte Liebl, Bereich Personal, Kennziffer: DE-TEI-50571000-005. Fragen beantwortet wir Ihnen gerne unter: +49 9923 85 72108. http://www.careers.rohde-schwarz.com

Bewerben