Rohde & Schwarz zählt dank seines umfassenden Know-hows sowie der Innovationskraft und des außerordentlichen Engagements seiner Mitarbeiter/innen zu den weltweit anerkannten Technologie- und Marktführern im Bereich der drahtlosen Kommunikation. Wir entwickeln zukunftsweisende Produkte für viele Wachstumsmärkte wie z. B. Mobiltelefonie, Funktechnik oder digitales Fernsehen und sind in über 70 Ländern der Welt aktiv. Wir schätzen Persönlichkeiten, die den gleichen Anspruch haben wie wir: Zu den Besten zu gehören.

arbeitgebermarke

Verstärken Sie unseren Bereich Operations in München (Deutschland) zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Leiter (m/w)
Operations Research and Digitization

Ihre Aufgaben:
  • Konzernweite Planung und Steuerung der Digitalisierung der Operations Funktionen und Forschungsvorhaben im Unternehmensbereich Operations
  • Konzeption einer Digitalisierungsroadmap mit dem Fokus auf Produktion, Supply Chain und Beschaffung und weiteren Funktionen wie Concurrent Engineering, Controlling und HR
  • Kollaborative Implementierung der Strategie im Verbund und mit Partnern
  • Planung und Koordination von weltweiten Forschungskooperationen mit Best-in-Class Instituten und Partnern ( z. B. Mikro-Fertigung und Montage elektronischer Systeme, Additive Fertigung, Cyberphysical Systems, Mensch-Roboter-Kollaboration, künstliche Intelligenz, Machine Learning, autonom fahrende Transportsysteme, Big Data Analyse)
  • Sicherstellung der internen und externen Finanzierung von Forschungsvorhaben
  • Direkte Führung eines Teams von 2-4 Mitarbeitern (Forschungskooperation / Strategieentwicklung) und fachliche Führung von 3-4 Mitarbeitern in unseren Werken in einer Matrixorganisation
  • Berichtslinie an den Leiter des Unternehmensbereichs Operations
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, Produktionsmanagement oder eines ähnlichen Studiengangs
  • Forschungshintergrund mit Promotion von Vorteil
  • Theoretische und praktische Erfahrung im Bereich künstliche Intelligenz, Machine Learning, Cyberphysical Systems, MES-Systeme in Produktion und Logistik
  • Industrieerfahrung im Bereich IT und im Fertigungsumfeld
  • Idealerweise Management- und Führungserfahrung als Team- oder Projektleiter
  • Fähigkeit belastbare Netzwerke aufzubauen und diese in einer Matrixorganisation erfolgreich zu steuern
  • Sicheres Auftreten, Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke in Verbindung mit diplomatischem Geschick und Motivationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte online bei Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Frau Carolin Unger, Bereich Personal, Kennziffer: DE-MUC-50554820-004. Fragen beantwortet Ihnen unser Recruitingteam gerne unter: +49 89 4129 13801. http://www.careers.rohde-schwarz.com

Bewerben