Hardware-Entwickler

Sie meinen, wenn man sich für die Hardwareentwicklung entscheidet, läuft alles nur nach Bauplan? Keine Angst, bei uns sind Ihre individuellen Ideen und Ihr Wissen als Hardwareentwickler bestens aufgehoben, wenn Sie von Anfang an neue Module, Baugruppen und Produkte entwickeln, die Sie anschließend in den Markt einführen.

Dabei begleiten Sie Ihr Gerät von der ersten Anforderungsanalyse über die Inbetriebnahme der Prototypen bis hin zur finalen Fertigungsüberführung. Klar, dass Sie mit Ihrem fachlichen Know-how aber auch für die ständige Weiterentwicklung und Optimierung bereits bestehender Produkte sorgen. Also: Wenn Sie sich als Hardwareentwickler rund um modernste Maschinen, Verfahren und Bauteile gerne technischen Herausforderungen stellen und in kleinen Teams große Verantwortung tragen wollen, sind Sie bei uns genau richtig!

Klingt spannend? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in unseren internationalen Stellenmarkt. Dort finden Sie alle offenen Positionen im Bereich der Hardwareentwicklung!

Hardware-Entwickler

Simon Schmid

"Als Hardwareentwickler bin ich von der Konzeptphase bis zur Überführung in die Serienproduktion für eine Baugruppe eines Geräts verantwortlich. Dabei kann man sich hier so richtig austoben. Denn ich kann mit neuster Technologie arbeiten, und noch viel besser: Ich habe den Freiraum, sie zu nutzen!"

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde an verschiedenen Stellen darauf verzichtet, auch die weibliche Anrede zu verwenden. Grundsätzlich richten sich alle Texte und Angebote an sowohl weibliche wie auch männliche Personen.